Einkauf

Fleurop

Grabgestaltung

Grabpflege

Dauergrabpflege

Advent Advent

Referenzen

Partner


Erstgestaltung und Neugestaltung

Bei der Dauergrabpflege, dem so genannten "Legatvertrag", handelt es sich inhaltlich um die gleichen Arbeiten, die auch die Grabpflege beinhaltet:
  • Säubern der Grabstelle
  • Fachgerechter Rückschnitt der Bepflanzung incl. der Bodendecker
  • Reinigen des Grabsteines
  • Auflockern (Harken) der Endfläche
  • Gießen


Bei einem Legatvertrag wird aus dem Duo



in der Kombination mit der Friedhofsgärtner-Genossenschaft nun ein Trio:





In einem Vertrag bestimmen Sie selbst die gewünschten Leistungen (Pflege, Bepflanzungen etc.) und vor allem die Laufzeit.  Ein Legatvertrag bietet Ihnen darüber hianus interessante Finanzierungsmodelle.

Das Prinzip basiert darauf, dass die Genossenschaft das Geld für die Dauer der Pflege als einmalige Summe bekommt und es gewinnbringend anlegt.
Die Verzinzung des Geldes führt zu günstigen Konditionen und fängt Preiserhöhungen auf, die sich im Laufe der Jahre ergeben. Das bedeutet für Sie gleichbleibende Leistungen während der gesamten Laufzeit ohne finanziellen Nachteil.

Darüber hinaus überwacht die Genossenschaft die durchgeführten Arbeiten und kann bei auftretenden Mängeln einen anderen Gärtener mit den Arbeiten beauftragen.

Ein Legatvertrag bringt Ihnen mit Sicherheit ein beruhigendes Gefühl bereits zu Lebzeiten alles geregelt zu haben.

Sicherlich ist ein Legatvertrag ein Thema, welches in Ruhe besprochen werden sollte. Wir nehmen uns gerne die Zeit für eine ausführliche Beratung. Auf Wunsch auch bei Ihnen zu Hause.